Turngemeinde 1859 Schwenningen

Volleyball

Willkommen bei der Abteilung Volleyball der Turngemeinde Schwenningen


Aktuelles

Am Samstag um 16.30 Uhr schlagen die TG Volleyballer zum letzten Mal vor der Corona Pause in der Hoptbühlhalle auf. Gegner ist die Bundesligareserve des TSV Mimmenhausen, die momentan die 2. Bundesliga Süd anführen. Die zweite Mannschaft der Gäste rangiert aktuell als Aufsteiger auf dem letzten Tabellenplatz und ist den Schwenningern wohlbekannt, hat man in der Vorbereitung schon zweimal gegeneinander gespielt. Beide Trainingsspiele konnten die Männer vom Neckar für sich entscheiden, doch gerade darin sieht Trainer Günter Hones die Gefahr. Es gilt, voll konzentriert das eigene Spiel aufzuziehen, wollen die Schwenninger auf jeden Fall auf dem dritten Tabellenplatz in die verordnete Pause gehen. Auf Seiten des Gastgebers sind bis auf Lars Schulze, der berufsbedingt fehlt, alle Mann an Bord, so dass die Rahmenbedingungen stimmen dürften. Unklar auf Mimmenhausener Seite ist, ob Spieler mit der ersten Mannschaft in der Bundesliga aufschlagen, oder ob sie dabei sind, wenn in der Hoptbühlhalle um die nächsten drei Punkte gespielt wird. Egal wie, Schwenningen will auf jeden Fall punkten, um eine gute Ausgangslage zu haben, wenn der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Zuschauer sind im Rahmen des vorliegenden Hygienekonzepts willkommen.

Heimspieltage

Feed
31.10.2020
Herren 1 : TSV Mimmenhausen 2 (Hoptbühl; 16:30 Uhr)
   mehr
14.11.2020
Herren 1 : SG HTV/USC Heidelberg (Hoptbühl; 13:30 Uhr)
*** wird verschoben ***   mehr
05.12.2020
Herren 1 : TV Bühl 2 (Hoptbühl; 16:30 Uhr)
   mehr
09.01.2021
Herren 1 : TV Kappelrodeck (Hoptbühl; 13:30 Uhr)
   mehr
06.02.2021
Herren 1 : VSG Mannheim DJK/MVC (Hopbühl; 13:30 Uhr)
   mehr
nächste >>